Rulli Rulmeca auf der MECSPE, Parma, Italien 22.-24. März 2018 in Halle 5, Stand E69

MECSPE ist die Referenzmesse für die verarbeitende Industrie und der Treffpunkt zwischen Technologien zur Herstellung und Industrieketten. Dank der 12 Salons, die gleichzeitig stattfinden, und den Ausstellungsformeln, wie die thematischen Straßen und die Arbeitsinseln, können Sie die besten Lieferanten der folgenden Sektoren antreffen: Maschinen und Werkzeuge, Oberflächenbehandlungen, Messtechnik und Qualitätskontrolle, Digitale Fabrik, hydropneumatische und mechanische Antriebstechnik, Automation und Robotik, Logistik, Subunternehmer für Kunststoffe und Gummi, nichteisenhaltige Materialien, Legierungen, Verbundwerkstoffe und Technologien, additive Fertigung.

Darüber hinaus repräsentiert MECSPE den italienischen Weg für die 4.0 Industrie.

Auf dieser Messe zeigt Rulli Rulmeca ein neues, moderneres und interaktiveres Präsentationssystem der Walzen. Auf dem Display sehen Sie die Hauptwalzen der Unit Handling Reihe, wie z.B.:

Die Rollen der Serie 111 aus Technopolymer sind leicht, leise und leichtgängig und können auch die leichtesten Verpackungen verarbeiten. Sie sind in den Durchmessern 16, 20, 30, 40 und 50 mm erhältlich und eignen sich ideal für den Transport von leichten Lasten im Lebensmittelbereich.

Die Rollen der Serie 117 mit Endkappen aus Technopolymer und radialen Präzisionskugellagern 6002-2RZ haben die Durchmesser 40, 50, 60, 63 und 80 mm. Sie sind sehr vielseitig und bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten dank der besonderen Eigenschaften, extrem leise und besonders leichtgängig zu sein.

Hergestellt aus PVC, verzinktem Stahl oder Aisi 304-Rohr, können sie ideal in korrosiven Umgebungen und im Lebensmittelbereich eingesetzt werden.

Die Rollen der GL/GM-Serie für leichte und mittlere Lasten sind komplett aus verzinktem Stahl mit vorgeschmierten Radialkugellagern gefertigt und zeichnen sich durch hohe Laufruhe und hohe Belastbarkeit für unterschiedliche Anwendungen aus. Sie sind erhältlich in den Durchmessern 18, 24, 30, 40, 50, 60 und 76 mm, mit Wellen von 6 bis 15 mm, mit einer Tragfähigkeit von 30 bis 240 kg.

Rollen der Serie RTL/MPR/MPS/PS: mitlaufende Rollen für mittlere und schwere Lasten in internen, externen, staubigen, feuchten oder normalen Bereichen.

Sie sind mit radialen Präzisionslagern ausgestattet, mit Wellendurchmessern von 15 bis 40 mm und Rohrdurchmessern von 38 bis 194 mm. Die Tragfähigkeit liegt zwischen 200 und 2200 kg.

Kegelrollen der Serie KRF-KRO-KRM für Schwerkraftkurven und angetriebene Kurven mit Kettenschlaufen, Rundriemen und Poly-V Riemen, verzinkt oder aus Technopolymeren, für verschiedene Anwendungen.

Die Kegelrollen der Serie KRM/S3 sind für angetriebene Kurven konzipiert, die schwere Lasten, insbesondere Paletten, transportieren. Sie sind komplett aus Stahl mit verzinktem Mantel und in perfekter konischer Ausführung gefertigt und gewährleisten einen gleichmäßigen, präzisen Palettenfluss.

Die angetriebenen Rollen der Serie 135 haben die gleichen allgemeinen Eigenschaften wie die der Serie 117. Mit den Optionen Polyamid- und Stahlritzel, mit Poly-V / Rundriemenkopf und in der neuen Version 135/VA mit Festkopf. Erhältlich in den Durchmessern 40, 50, 60 und 63, mit verzinkten Weichstahlrohren, Aisi 304 Rohren oder schlagfesten PVC-Rohren. Diese Rollen sind ideal für die Handhabung leichter und mittlerer Lasten in den Bereichen Verpackung, Lebensmittel und Automation im Allgemeinen.

Die reibungsangetriebenen Rollen der Serie 138 für leichte und mittlere Lasten haben die gleichen Eigenschaften und Optionen wie die angetriebenen Rollen der Serie 135.

Reibungsangetriebene Rollen werden in Anwendungen eingesetzt, die einen geringen Druckaufbau der Last erfordern. Die Ritzel sind austauschbar und können leicht durch die Ritzel der Serie 135 ersetzt werden. Die beiden Rollenserien 135 und 138 sowie die Serien 138D und 138R, doppelte Reibung und einstellbare Reibung, ermöglichen unterschiedliche Kombinationen bei maximaler Flexibilität und Systemmodularität.

Leerlaufrollen Serie 119 mit Technopolymeren und Radiallagern 6205-2RZ und Rohrdurchmesser 80-89 aus verzinktem Stahl. Sie eignen sich ideal für das Palettenhandling und sind perfekt mit den angetriebenen Rollen der Serie 139 kombiniert.

Angetriebene Rollen der Serie 139 ähnlich der Serie 119, jedoch mit Stahlritzel, das mit dem Rohrende Durchmesser 80-89 verschweißt ist. Ausgestattet mit den Lagern 6205-2RZ und 6204-2RZ auf der Ritzelseite, sind sie perfekt für das Handling von Paletten und schweren Lasten geeignet.

Die Ritzel- und Kronenradgetriebenen Rollen für die Kettenübertragung werden für die kontrollierte Handhabung unterschiedlichster Lasten mit regelmäßiger und unregelmäßiger Form, mit leichten oder schweren, robusten oder zerbrechlichen Stückgütern eingesetzt.

Sie sind erhältlich in den Durchmessern 32, 40, 50, 60, 63, 76, 89, 102, 108, 133 und 159 mm mit Wellen von 8 bis 40 mm Durchmesser.